DACH_IFP-competitor-videos-LP-Header

 

 

Lightbulb

Was das für Sie bedeutet:
SMART-Displays mit iQ erhöhen den Nutzen Ihrer Investitionen in Schülerendgeräte. Lehrkräfte können Schülerendgeräte mit nur zwei Klicks einbinden, egal wo sie sich befinden. 

 

Check-Haken

Was das für Sie bedeutet:
Lehrende und Lernende nutzen ihre Endgeräte durchgängig, sodass sie sich mühelos einbringen können und Ihre Investitionen in Schülerendgeräte optimal genutzt wird.

 
 
Versteckte Kosten 

Aufgrund des breiten Spektrums an verfügbaren Bildungstechnologielösungen kann es schwierig sein, diese zu bewerten und zu vergleichen. Damit Ihr Weg in die Digitalisierung eine langfristige und sichere Investition ist, haben wir einige Fragen zusammengestellt, die Sie dabei unterstützen herauszufinden, welche Funktionen sich wie auf Lernergebnisse, die Akzeptanz bei Lehrkräften sowie auf Produktqualität, Sicherheit und Wert auswirken.

Zur Checkliste

 
 

 

Das Problem mit Lösungen von Mitbewerbern.

Einige Anbieter setzen auf eine begrenzte Screensharing-Technologie, die nur die gleichzeitige Nutzung durch einige wenige Schülerinnen und Schüler ermöglicht und die Beiträge der Schülerinnen und Schüler zu einer Lektion nicht speichert.

Bei vielen müssen die Lehrkräfte separate Apps oder Online-Tools einsetzen, damit sich die Schülerinnen und Schüler anmelden und die Inhalte ansehen können, was in der Unterrichtsstunde zu komplexen zusätzlichen Schritten führt - und zu mehr Tools, die man im Auge behalten muss.

 

Wie SMART es besser macht.                      

Nur bei SMART-Displays kann die gesamte Klasse direkt auf dem eingebetteten Whiteboard arbeiten, ohne dass sich die Schülerinnen und Schüler anmelden müssen. So müssen die Lehrerin und Lehrer die Unterrichtsstunde nicht unterbrechen, um die Schülerinnen und Schüler in ein separates Tool einzuloggen.

Einzigartig an SMART ist die Möglichkeit für Lehrerin und Lehrer, das gemeinsam genutzte Whiteboard jederzeit auf eine schülerbasierte Navigation umzuschalten und so aktives Lernen zu fördern, indem sie den Lernenden erlauben, Inhalte in ihrem eigenen Tempo zu überprüfen.     

Welche weiteren versteckten Kosten Sie im Blick haben sollten 

 
Mehr erfahren im persönlichen Gespräch
 
 
 
Checkfragen für eine langfristige und sichere Investition
 
 
2022-05_SMART-Edu-Checkfragen-Vorschaubild
Eine einfache und intuitive Bedienung ist wichtig, damit Display und Software auch erfolgreich im Unterricht genutzt werden und Ihr Weg in die Digitalisierung eine langfristige und sichere Investition ist.

Welche Themen Sie dabei im Blick haben sollten, sind im Folgenden aufgeführt. 

✔ Bestandsaufnahme
✔ Interaktive Displays / Whiteboards
✔ Touch- und Schreibfunktionen

Jetzt die komplette Checkliste für eine sichere und langfristige Investition herunterladen.
 

Checkliste herunterladen


 
 
 
Tauschrausch-Webgrafik
 
Tauschrausch
 
Interaktive Technologien gibt es viele, aber nutzen Sie auch wirklich die richtigen, damit das Unterrichten intuitiv und kollaborativ ist – damit auch wirklich damit gearbeitet wird? Wie steht es um die laufenden Kosten?
 
Jetzt langfristige Investitionen sichern und Ihre alten Geräte gegen ein SMART Board MX Interactive Display in 75" oder 86" tauschen*!
 
 
Mehr erfahren im persönlichen Gespräch